Baumkirchen Mitte WA2 
Neubau von 144 Wohnungen und einer Tiefgarage - Gutachterverfahren, 1.Preis 

Die städtebaulich ungewöhnliche Figur zusammen mit einem sehr konkreten Gestaltungsleitfaden bieten ein sehr enges Korsett für die Planung eines Wohnhauses. Die Fassadengestaltung mit soliden Vormauerziegeln erinnert an die Geschichte des Ortes als Ziegelabbaugebiet.

Berg am Laim - "Berg am Lehm" der Name weist bereits deutlich auf die Geschichte des Münchner Stadtteils hin. Dieser starke historische Bezug bildet die gestalterische Grundidee unseres Entwurfes.