Zschokkestraße / Westendstraße , München
Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb

Als Auftakt und Adresse für das neue Wohnquartier entsteht ein 10geschossiges Haus an der Ecke Zschokke – und Westendstraße. Es ergänzt die bereits vor Ort bestehenden Solitärgebäude und bildet mit diesen ein markantes Ensemble. Die an den Hochpunkt anschließende straßenbegleitende Bebauung schützt das dahinterliegende Wohnquartier vor dem Verkehr und schafft Übergänge und Zugänglichkeit zwischen Quartiersrand und innerer Bebauung. Im Inneren des Baugebiets wird eine kleinteilige und aufgelockerte Bebauung vorgesehen. Ein Netz von Wegen, Höfen und Plätzen verbindet als grüne Adern das Wohngebiet mit dem im Süden angrenzenden Park und den benachbarten Quartieren. Jeder Bewohner hat unmittelbaren Kontakt zum Park.
  • PDF