Neubau eines Speichermagazins für die Bayerische Staatsbibliothek in Garching bei München

Die bereits bestehende Speicherbibliothek in
Garching aus dem Jahr 1988 wurde mit einem
zweiten Gebäude ergänzt. Der Neubau schafft
Raum für weitere 3 Millionen Bände. Es entstand
ein kostengünstiges und wirtschaftliches Haus mit
soliden und langlebigen Materialien.
Zur Unterstützung der Planungsabteilung des
Staatlichen Hochbauamts München 2 wurde von
uns die Werkplanung im Maßstab 1 / 50 sowie
die Planung der Regeldetails übernommen.
  • PDF